• Bio-Exit Green

    Ein biologisches Ungleichgewicht kann dazu führen, dass Pflanzen schlecht wachsen und Zucker verlieren. Diese Zucker können als Nahrungsquelle für hässliche Algen (wie Bartalgen, Fadenalgen, Bürstenalgen und Braunalgen) dienen. Bio-Exit Green stellt diese biologische Balance wieder her und wirkt mit einer einzigartigen Mischung aus spezifischen organischen Säuren und Wachstumsstimulatoren dem Verlust von Zucker in Pflanzen entgegen.


    Bei bestimmungsgemäßer Verwendung ist die Behandlung nicht schädlich für Fische, Pflanzen, Krebse und andere Wirbellose.

     

Anwendung
Balance-Behandlung von 2 Wochen. 10 ml pro 40 Liter Wasser
Anwendungstips

Erwendung: Vor Gebrauch schütteln. Aktivkohle entfernen. Nicht überdosieren.

Balance-Behandlung von 2 Wochen:
Tag 1: 10 ml pro 40 Liter Wasser
Tag 7: 10 ml pro 40 Liter Wasser
Tag 14: Wasser wechseln
Kein Wasserwechsel während der Behandlung.

Wenn das Ergebnis nicht befriedigend ist, kann diese Behandlung wiederholt werden.

Verpackungseinheiten:

250 ml
500 ml
1000 ml