Wirkungen

Süß- und Meerwasserfische - Koi - Teichfische

  • verhindert und eliminiert Streß bei Fischen
  • Fische werden weniger empfänglich für Krankheiten (bessere Widerstandskraft)
  • Fische fressen mehr
  • Fischfarben kommen besser zur Geltung
  • schützt die Schleimhaut der Fischen
  • Fische werden vitaler
  • fördert die Zucht von (empfindlichen)
  • Fischen Jungfische wachsen viel schneller (2x)
  • reduziert bedeutend das Fischsterben während Transport und Quarantäne
  • verhindert bakterielle Infektionen
  • fördert die Heilung bei Fischen von bakteriellen Infektionen, sowie verklebte Flossen und Hautentzündungen
  • Fische erholen sich viel rascher nach einer Medizinbehandlung


Wasserqualität, (Bio)filter und nützliche Bakterien

  • klärt das Wasser
  • entfernt Schwermetalle sowie Kupfer, Zink und Cadmium
  • entfernt Ammonium, Chlor und andere Schadstoffe (Chlor nur im Süßwasser)
  • neutralisiert schädliche Bakterien
  • entfernt Medizinrückstände und Chemikalien
  • entfernt Gerüche verhindert Algenprobleme
  • fügt kleine Mengen Sauerstoff zu ans Wasser
  • verbessert und stabilisiert die Wasserqualität
  • schützt gegen plötzliche Änderungen der Wasserqualität
  • die gänzliche Wasserqualität wird spektakulär aufgebessert
  • verbessert die Leistung des Biofilters
  • schnell neue Aquarien einfahren (in der Regel kein Nitritpeak)


Aquariumpflanzen

  • fügt essentielle Minerale und Spurenelemente zu
  • verbessert Pflanzenwuchs